7. Fehlt noch der Wind 2.52

 

Der Sekt ist korrekt an der Bugwand zerprallt,

das Schiff ist getauft und den Leuten wird kalt

sie jubeln zwar brav, doch Gemurre beginnt

denn das Segel hängt schlaff und die Zeit verrinnt

 

Fehlt noch der Wind, fehlt noch der Wind, fehlt noch der Wind

Fehlt noch der Wind, fehlt noch der Wind, fehlt noch der Wind

 

Das Rad ragt stolz aus dem Kornblumenfeld,

an ihm hängt viel Hoffnung, in ihm steckt viel Geld

Strom solls erzeugen, wenn´s zu drehen beginnt,

doch der Rotor steht still und die Zeit verrinnt

 

Fehlt noch...

 

Wasser wird Wein und Wein wird zu Blut

und das kochende Blut totenstill

Scheiße wird Gold und alles wird gut,

nur der Wind bleibt der Wind, und der weht, wo er will

 

Sechs Wochen schon brannte die Sonne wie blöd

Jetzt hängen die Zweige vertrocknet und öd

Erst glimmt´s nur, wo die Wälder am finstersten sind

doch da hörst du aus der Ferne ganz mild und ganz lind...