2. Die Lange Nacht der kurzen Nächte 2.27

 

Herzlich willkommen zur Langen Nacht der kurzen Nächte

Der Abende, die nie zu Ende gehen

Der blauen Stunden, die kein Tageslicht zustande brächte

Die wie im Traum an uns vorüberwehen

 

Heute Abend perlen Bläschen im Champagnerglas,

quirlen umeinander und attackieren sich im Spaß,

rotieren umeinander auf ihrem Weg hinauf,

zerschellen aneinander und geh´n ineinander auf

 

Herzlich willkommen ...

 

Heute Abend schießt die Flipperkugel aus dem Lauf

und nimmt den Kampf mit allem, was sich in den Weg stellt, auf

Knallt von hier nach da und schnellt von da noch dort

Was leuchtet, blinkt, blitzt, piept und fiept erledigt sie sofort

 

Heute bleibt nichts kleben, heute bleibt nichts hängen

Heute schlägt die Lebenslust die Müdigkeit um Längen

 

Herzlich willkommen!

 

Heute Abend prallen Sterne von der Diskokugel ab

und gleiten in gewagten Mustern an der Wand herab

Ihre Choreographien dirigiert das Stroboskop

Astrologen, aufgepasst, DAS gibt ein Horoskop!

 

Herzlich willkommen zur Langen Nacht der kurzen Nächte

Der Abende, die nie zu Ende gehen

der blauen Stunden, die kein Tageslicht zustande brächte

Die unvorhergesehen wie im Rausch geschehen

und aus dem Traum zu uns herüber wehen.

Herzlich willkommen!